Tischtennisturnier

Ergebnisse:  2008   2009   2010   2011   2012   2013   2014  2015  2016  2017

Tischtennisturnier wieder spannend

Neue Pokalregelung

Eine Woche vor Ostern war das Tischtennisturnier in der Schunkelscheune wieder gut besucht. Mit 18 Kindern und Jugendlichen sowie 24 Erwachsenen waren alle Turnierplätze ausgelastet. An den vier Platten wurde engagiert und oft technisch beeindruckend gespielt. Da gab es auch für die zahlreichen Zuschauer Erstaunliches zu sehen. Offensichtlich stehen in einer ganzen Reihe von Hermsdorfer Garagen oder Scheunenböden Tischtennisplatten, die auch häufig zum Üben genutzt werden.

Das diesjährige Finale bestritten Altmeister Hans Preußler und Nachwuchstalent Nico Bellmann. Noch hatte der Erfahrene deutliche Vorteile und ließ dem Jüngeren keine Chance. Trotzdem konnten die Zuschauer beiden Spielern bei einigen gelungenen Ballpassagen applaudieren. Im Spiel um den dritten Platz setzte sich Bernd Bellmann gegen den kraftvoll spielenden Kevin Günzel knapp durch.

Der bisherige Wanderpokal, den letztmalig Hans Preußler gewann, kommt in den Vereinsraum am Sportplatz. Künftig gibt es jedes Jahr auch bei den Erwachsenen einen Pokal zu gewinnen, der beim Sieger verbleibt.

Die Turnierleiter Steffen Heerklotz und Bernd Bellmann hatten die Wettbewerbe wieder gut organisiert, sodass alle Teilnehmer in der Schunkelscheune einen anspruchsvollen Sportabend erleben konnten.

 

SV Hermsdorf e. V.
f_Fussball1
f_Ski1
Impressum
Kontakt
youtube-icon1